MITKOCHEN, GEWINNEN UND GUTES TUN
DAS ŸTOTAL VERRÜCKTE BENEFIZ KOCHEVENT

 

 

 

Am 24. März 2019 traten 38 Kochteams aus Siegburg  und  der ganzen Region an zur 3. Siegburger Suppensause im "Sion-im-Carré".

 

 

Unseren Gästen bot sich, neben dem eigentlichen Benefiz-Kochevent, ein buntes Familienprogramm für Jung & Alt:

 

 

Mit unnachahmlichem Charme führte die einzigartige kölsche Kult-Theken-Fachkraft Irmgard Knüppel, alias Schauspielerin Gabi Weiss, durch das Programm; Sänger Torben Klein brachte tolle Musik mit - ein Vorgeschmack auf sein kurz danach erschienenes Solo-Album & natürlich seine große Hits, die bis in die letzte Reihe zum Mitsingen animierten.

 

 

Großer Beliebtheit erfreuten sich unsere 4beinigen Gäste vom Alpakahof Faber. Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Siegburg lud ein zum Bobbycar-Race; die Kollegen des DRK Rhein-Sieg e.V. boten Einblicke in ein Notfall-Einsatzfahrzeug. In der Fotobox konnte man lustige Erinnerungsfotos schießen & ausgedruckt sofort mitnehmen.  Ein Original-Teamtrikot des 1.FC Köln mit allen Autogrammen der Kickerstars wurde versteigert. Dank unseres Partners Freizeitparkdeals, konnte sich ein Gewinner der Spendenticket-Aktion über zwei Tickets für den  Movie Park Germany freuen.

 

 

Der Titel des "3. Siegburger Suppensause Champions" ging erstmals über die Stadtgrenze hinaus nach Lohmar & Bergisch Gladbach. Unter den o.a. verschiedenen Rubriken Kochteams, Partner, Bilder usw. können Sie sich ausführlich über alle Teilnehmer der 3. Siegburger Suppensause informieren. 

 

 

Am Ende des Tages konnten wir sagen: Es war für uns ein Tag der Rekorde! 38 Kochteams traten an - neuer Teilnehmerrekord! Mehr als 3.000 Gäste konnten wir begrüßen - neuer Besucherrekord! Und die Spendensumme ist definitiv auch ein echter Rekord. Wir freuen uns über Spendeneinnahmen in Höhe von 10.000,- Euro!!!

 

 

Diese Spendeneinnahmen kamen auch in diesem Jahr zu 100% drei karitativen Projekten zugute: unserem Benefiz-Partnerprojekt "Hilfe für Nick & Co" sowie an "Kölsche Kraat hilft e.V." und an das ehrenamtliche Projekt "Lohmar hilft", das vor allem seit dem Großbrand in Siegburg im letzten Jahr bundesweite Bekanntheit erlangt hat.

 

 

Im Rezeptheft Edition 2019 finden Sie alle Suppenrezepte zum Nachkochen - für nur 5,- Euro Spende sind diese erhältlich bei verschiedenen Partnern in der Stadt oder hier bei uns über die Website.

 

 

Wir sagen allen Kochteams & Partnern HERZLICHEN DANK fürs Mitkochen & für die vielfältige Unterstützung rund um unser Benefiz-Kochevcent und natürlich auch über den Veranstaltungstag hinaus. Längst sind wir gewachsen und engagieren uns rund ums Jahr mehrfach auf verschiedene Art und Weise und freuen uns über das Wachsen unseres einzigartiges Benefiz-Netzwerks in Siegburg und in der Region.

 

 

Auf Wiedersehen zur 4. Siegburger Suppensause am 22. März 2020

 

 


 



E-Mail
Infos
Instagram