Mitmachen, Mitkochen & Gewinnen
Das total verrückte Benefiz-Kochevent

Das Event "Siegburger Suppensause" öffnet am Veranstaltungstag seine Türen für alle Gäste um 12.00 Uhr (Ansagen der Veranstalter/Moderatoren bei Abweichungen vor Ort beachten).

Alle Kochteams und Partner bauen ihren Stand selbst auf, das Restaurant öffnet hierfür um 9.00 Uhr. Jedes Team dekoriert seinen Stand nach eigenem Ermessen und nach seinen Wünschen - wir freuen uns auf eure kreativen Ideen!

Gegen 11.30 Uhr gibt es eine Vorstellung aller Kochteams & Partner, die Startnummern werden verteilt - dann kann das Event um 12.00 Uhr starten.

Suppenteller/-tassen, Besteck & Servietten werden gestellt (in der Startgebühr inklusive).

Für das Warmhalten der Suppen sind entsprechende Wärmeplatten oder Wahmhaltebehälter selbst mitzubringen. Sollte ein Kochteam kein solches Gerät besitzen oder ausleihen können, dann können diese auf Nachfrage auch gestellt werden - bitte  rechtzeitig vorab bestellten!

Vor dem eigentlichen Event wird es zwei Info-Abende geben, an denen konkrete Details zum Ablauf der Veranstaltung besprochen werden. Hier wird dann auch festgelegt werden wo welches Kochteam seinen Stellplatz bekommt (je nach Größe des Standes können Wünsche gerne berücksichtigt werden).






E-Mail
Infos
Instagram