MITKOCHEN, GEWINNEN UND GUTES TUN
 

 

Was waren wir aufgeregt - nach rund vier Monaten tage- (und nächte-) langer Vorbereitung war es nun soweit: Unser erstes Benefiz-Kochevent in Siegburg ging an den Start!

Noch bevor wir die Türen für unsere Gäste geöffnet haben, stand schon eine lange Schlange draußen an und wartete voller Ungeduld auf den Start. Nach ein paar Eröffnungsworten, der Vorstellung der Kochteams & Partner und der Vergabe der Startnummern ging es dann um 12Uhr los.

Bei unserem Premiere-Event konnten wir überaus stolz 23 Kochteams aus Siegburg & der Region präsentieren!



Ein Highlight war die gut gefüllte Gulaschkanone vor dem Eingang zum Restaurant, aus der von bestens gelaunten Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Siegburg leckere Suppe ausgeschenkt wurde. Viele Kinder erfüllten sich einen Traum und durften ins bereit gestellte Feuerwehrauto steigen - sich einmal wie ein richtiger Feuerwehrmann oder - frau fühlen!

Nach rund 1,5 Stunden melden die ersten Kochteams "Suppentöpfe leer!" Der Andrang unserer Besucher sprach für sich: Alle wollten Suppen verkosten, die gegen eine kleine Spende von nur 50 Cent je Suppe ausgegeben wurden.

Der Wettergott muss ein Suppenfan sein: Milde Vorfrühlingswetter lud zum Verweilen ein und viele Gäste tranken wohl das erste frisch gezapfte Kölsch der Saison im Freien. Freunde, Familien - überall gabs viel "Hallo" und jede Menge gute Laune bei den großen & kleinen Gästen.

Die Suppenrezepte waren überall Gesprächthema und somit fanden unsere Rezepthefte ebenfalls großen Anklang.


Gegen 16.30 Uhr war es dann soweit - alle Suppentöpfe waren leer bis zum Boden & unsere Gäste haben ihre Stimmen abgegeben. Unser erster Suppensause®Champion der Geschichte stand fest: Frauenpower war angesagt. Die beiden strahlenden Siegerinnen Katja & Berit vom DER Deutsches Reisebüro Siegburg im Kaufhof nahmen den allerersten Suppensause®Pokal stolz in Empfang!

VizeChampion wurde Guido Neuhaus, einer von drei Kochteams der Händlergemeinschaft vom Wochenmarkt Siegburg. Den Titel teilt er stolz mit Tochter Julie, die am heimischen Herd fleissig mitgekocht hatte. 


Den Bronze-Platz erkochten sich mit ganz viel Einsatz, nicht nur an der Gulaschkanone, das Kochteam der Alltagshelden der Freiweilligen Feuerwehr Siegburg (Löschgruppe 1 / Innenstadt).

Ein weitere Sieger war unsere Benefiz-Partner "Hilfe für Nick & Co - Helfende Hände Oberberg" - denn an seine Initiatorin Bettina Hühne konnten wir aus den Spendeneinnahmen für die ausgegebenen Suppen und die Rezepthefte einen Scheck über rund 2.300,- Euro übergeben.

Nach dem großen Aufräumen fielen dann abends wohl alle müde, aber stolz und glücklich ins Bett. Es war ein großartiger Tag mit vielen tollen Erlebnissen und einem wunderbaren Gemeinschaftgefühl. Und eines war sofort klar: Siegburg hat ab sofort ein neues Highlight im jährlichen Veranstaltungskalender. Wir freuen uns schon heute auf viele neue Suppenkreationen zur


2. Siegburger Suppensause® in 2018

E-Mail
Anruf
Infos
Instagram