HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum 2. PLATZ 2022
an das Kochteam DAT KÖLSCHE HÄTZ

DAT KÖLSCHE HÄTZ ist ein Freundeskreis der seit dem Jahr 2000 den Förderverein krebskranker Kinder e.V. Köln mit Spenden unterstützt. Das man ernste Theman durchaus mit Feiern in Verbindung bringen kann, beweisen sie mit sehr großem Erfolg.

Die  Benefizsitzung "DAT KÖLSCHE HÄTZ" ist eine der TopEvents im Kölner Karneval & genießt Kultstatus. Was 2001 mit der ersten Veranstaltung begann, schaut heute auf eine gigantische Erfolgsgeschichte, die bisher  einen Gesamterlös von über 4,5 Millionen Euro für den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln  eingespielt hat. Die Stars der Karnevalsszene geben sich jedes Jahr die Ehre, um dieses großartige Projekt zu unterstützen.

Aus dem persönlichen Schicksalsschlag von Robert Greven, der  seine Tochter Saskia im Alter von 3 ½ Jahren an einem Gehirntumor verlor, wurde mit Hilfe vieler großartiger Freunde & Unterstützer ein Engagement mit ganz viel HÄTZ ❤️❤️❤️.



Ihre Premiere bei uns krönten sie mit dem Vize-Titel 2022. Mit ihrer

"Ajvarsuppe"

 konnten sie auf Anhieb die zweitmeisten Stimmen unserer Gäste einsammeln - was für ein Erfolg! Auch ist diese Kochteam eines unserer diesjährigen Spendenempfänger zugunsten ihres Vereins - hierrüber werden wir noch berichten und auch die Website entsprechend aktualisieren. Hierzu benötigen wir aber, so kurz nach unserem XL-Event, noch etwas Zeit. Schauen Sie bitte doch mal wieder bei uns hier vorbei!


Das SuppensauseKochteam 2022 Monika Burger-Schmidt stellvertretende Vorsitzende, Förderverein für krebskranke Kinder e.V. in Köln (rechts im Bild & Ruth Rheindorf Teammitglied beim Dat Kölsche Hätz, hat die leckere Suppe gekocht (links im Bild).
Robert Greven, Gründer Dat Kölsche Hätz und Vorstand im Förderverein Krebskranker Kinder Köln (nicht im Bild, wird noch nachgereicht!)




https://www.dat-koelsche-haetz.de/


E-Mail
Anruf
Infos
Instagram